Navigation

MA – Steuerelektronik für sensorlose Regelung eines permanenterregten Synchronmotors

Entwicklung einer Steuerelektronik für die sensorlose Regelung eines permanenterregten Synchronmotors

Auf der Basis eines STM Mikrocontrollers und dafür verfügbarer Softwareblöcke soll eine Steuerplatine für die sensorlose feldorientierte Regelung einer permanenterregten Synchronmaschine entwickelt werden. Dazu sind die notwendigen Funktionen festzulegen und die benötigten Bauelemente auszuwählen. Im zweiten Schritt ist in Altium-Designer eine Leiterplatte zu entflechten, die später in den mechanischen Aufbau eines bestehenden Luftfahrt-Umrichters integriert werden kann. Nach dem Aufbau der Leiterplatte ist der Mikrocontroller in Betrieb zu nehmen und die Software für die sensorlose Regelung zu implementieren. Zusammen mit dem Motor und dem Umrichter ist die feldorientierte Regelung am Motorprüfstand hinsichtlich Wirkungsgrad und Betriebsverhalten zu charakterisieren, dabei ist besonders das Anlaufverhalten des Motors im sensorlosen Betrieb zu untersuchen. Die Ergebnisse sind ausführlich zu dokumentieren.

Bearbeiter: Yossi Marx Tientcheu

Betreuer: Dr.-Ing. Bernd Eckardt (Fraunhofer IISB) – Telefon: 09131-761139; Email: Bernd.Eckardt@iisb.fraunhofer.de>;
Christian Bentheimer (Fraunhofer IISB) – Telefon: 09131-761634; Email: Christian.Bentheimer@iisb.fraunhofer.de;
Florian Hilpert (Fraunhofer IISB) – Telefon: 09131-761122; Email: Florian.Hilpert@iisb.fraunhofer.de

Für Studienfächer: EEI

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März