Navigation

FP – Aufbau eines Zwischenkreisfilters für eine interleaved Dual-Active-Bridge

Aufbau eines Zwischenkreisfilters für eine interleaved Dual-Active-Bridge

Für zwei im interleaved Betrieb arbeitende Dual-Active-Bridge Konverter mit einer Gesamtnennleistung von rund 100 kW ist eine Zwischenkreisplatine zu entwerfen. Diese soll die bereits dimensionierten Zwischenkreiskondensatoren, Filterelemente, Leistungshalbleitermodule und die Steuerplatine aufnehmen. Bei der Anordnung der Bauelemente und dem Entwurf der Leiterplatte ist besonderes Augenmerk auf die Aspekte parasitäre Elemente, Stromdichte und Fertigbarkeit (Montierbarkeit) zu legen.

Bearbeiter: Johannes Kaufmann

Betreuer: Dipl.-Ing. Thomas Eberle, Akademischer Rat

Für Studienfächer: EEI

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März