Navigation

FP – Zustandsregler für DC-DC Wandler

Zustandsregler für DC-DC Wandler

Ziel der Arbeit ist die Umsetzung bzw. Realisierung einer Zustandsregelung für DC-DC Wandler. Diese soll eine Spannung am Ein- oder Ausgang oder an einem entfernten Punkt in einem Leistungsnetz stabilisieren. Zur Realisierung gehören unter anderem:

  • Erfassen typischer Kabelinduktivitäten durch Recherche, Simulation oder Rechnung
  • Erfassen typischer Verschaltungen und Lastkapazitäten
  • Ausarbeitung der Realisierungsgrenzen. Ermitteln der maximal in der Praxis umsetzbaren Rückführungsfaktoren. Optimierung der Rückführung nach praxisgerechten Kriterien.

Zeitdiskrete Implementierung in einer Simulation, in Octave oder VHDL.

Bearbeiter: reserviert für Simon Jung

Betreuer: Stefan Matlok (Fraunhofer IISB) – Telefon: 09131-761176; Email: Stefan.Matlok@iisb.fraunhofer.de

Frühest möglicher Beginn: Juni/Juli 2018

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März