Navigation

BA – Einflussfaktoren von Ansteuerverfahren der ANPC Topologie auf Verlustleistung in Leistungshalbleitern

Ermittlung der Einflussfaktoren von Ansteuerverfahren der Active-Neutral-Point-Clamped Topologie auf die Verlustleistung in den Leistungshalbleitern

Neben den bekannten 3-Level-Topologien NPC und T-NPC findet die sogenannte Active-Neutral-Point-Clamped Topologie (ANPC) mehr und mehr praktische Anwendung. Im Vergleich zum NPC bietet der ANPC zwei zusätzliche aktive Schalter in dem Verbindungspfad zum Neutralpunkt.

Im Rahmen dieser Arbeit ist ein bestehendes Simulationsmodell um die ANPC Topologie zu erweitern. Geeignete Ansteuerverfahren sollen dazu basierend auf Literaturquellen erarbeitet, ausgewählt und in das Simulationsmodell integriert werden. Ziel ist das Herausarbeiten von Gemeinsamkeiten und Unterschieden der verschiedenen Ansteuerverfahren. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Evaluierung sinnvoller unterschiedlicher Schaltfrequenzen der aktiven Schalter. Die Auswirkungen der Ansteuerverfahren sind anhand von Verlustbetrachtungen der Halbleiter zu vergleichen.

Bearbeiter: Kilian Scheer

Betreuer: Andreas Lukaschik (Fraunhofer IISB) – Telefon: 0911-56854 9174; Email: Andreas.Lukaschik@iisb.fraunhofer.de

Für Studienfächer: EEI

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März