Seiteninterne Suche

Lehre

DP – Regelungskonzepte für Stromrichter

Regelungskonzepte für Stromrichter – Signaldetektion, Signalzerlegung und -korrektur

Störbeobachtung und Störunterdrückung spielen bei den heutigen Energienetzen eine zunehmend wichtigere Rolle. Je mehr elektrische Geräte ans Netz angeschlossen werden, mit umso mehr Störungen wird das Netz belastet. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Signalanalyseverfahren bei Störungen, wovon einige ausgewählt und näher betrachtet werden sollen. Die ausgewählte Verfahren sollen in Matlab implementiert und daraufhin untersucht werden, wie effizient sie sind.

Bearbeiter: Dimitrij Lorenz

Betreuer: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Böhm (Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik)

Für Studienfächer: EEI, Mechatronik, Energietechnik

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März