Navigation

MA – 50 kW HF-Transformator mit hoher Isolationsspannung

Entwicklung und Aufbau eines 50 kW HF-Transformators mit hoher Isolationsspannung

Im Rahmen dieser Masterarbeit soll ein 50 kW HF-Transformator in Planartechnik mit einer Isolationsspannung Primär-Sekundär von 20 kV und Teilentladungsfreiheit bis 10 kV entwickelt werden. Die Zwischenkreisspannung beträgt primär- und sekundärseitig max. 850 V, die Schaltfrequenz soll im Bereich zwischen 50 und 100 Kilohertz liegen. Mit Hilfe einer bestehenden Simulationsroutine ist die optimale Trafoauslegung festzulegen. Beim Trafo-Design ist besonderes Augenmerk auf eine hohe Teilentladungsfreiheit zu legen. Dazu ist eine umfassende Recherche zu Isolations- und Beschichtungsmaterialien sowie zu Maßnehmen zur E-Feld Reduzierung durchzuführen. Der entwickelte Transformator ist aufzubauen und eingehend zu charakterisieren. Die Ergebnisse sind umfassend zu dokumentieren.

Bearbeiter: Ronald Kuratov

Betreuer: Dipl.-Ing. Thomas Eberle, Akademischer Rat

Für Studienfächer: EEI

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März