Navigation

FP – Kopplungselektronik für modulare Li-Ion Speicher

Entwurf einer Kopplungselektronik für modulare Li-Ion Speicher

Für eine modulare und frei skalierbare Ladestation sollen im Rahmen des Forschungspraktikums Konzepte für eine energetische Kopplung unabhängiger Speichermodule auf DC – Ebene erstellt werden. Nach einer Bewertung verschiedener Umsetzungsstrategien wird in einer Entwicklungsphase ein konkreter Ansatz weiterverfolgt. Hierzu wird, angelehnt an den modularen Ansatz der Energiespeicher, Hard- und Software für eine Koppelschnittstelle entworfen. Das Konzept soll in einer abschließenden Validierungsphase auf seine Machbarkeit untersucht werden. Eine technisch – wirtschaftliche Bewertung wird in die Abschlussbetrachtung mit einbezogen.

Bearbeiter: Stefan Freimuth

Betreuer: Raphael Chacon (CEUS UG) – Telefon: 0175-5643763; Email: chacon@ceus-system.de

Für Studienfächer: EEI

Verantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. Martin März